Home Foren Tourenszene Campingplatz Gardasee April 2019

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 6 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  lennox21 vor 1 Monat.

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #5508

    lennox21
    Teilnehmer

    Guten Abend zusammen,

    nochmals vielen Dank für Eure Hilfe. Ich wollte Vollzug melden. Heute Morgen kam die Buchungsbestätigung von Camping Maroadi ür die Osterferien inclusive Bootsstellplatz. Wir freuen uns schon sehr!

    Viele Grüße

    Michael

    #5467
    Struk
    Struk
    Teilnehmer

    Hallo, Michael !

    Circolo Vela Arco ist ein Segelclub – und ohne Mitgliedschaft wird’s keinen Kurs geben.
    Dafür ist die danebenliegende professionelle Surf- und Segelschule da: Surf Segnana – Segelkurse

    LG Walter

    #5466

    lennox21
    Teilnehmer

    Hallo Thorsten,

    vielen Dank für Informationen. Aktuell sind wir noch in Spanien. Ab nächster Woche werde ich mich intensiv mit der Planung beschäftigen. Kann man bei circolo vela auch Vertiefungskurse mit eigenem Katamaran buchen? Weißt Du da etwas?

    Viele Grüße und einen schönen Abend

    Michael

    #5446

    tz
    Teilnehmer

    Hallo Michael,
    wir Stellen unser Boot immer beim http://www.circolovelaarco.it ab. Nächtigen kannst du dann wie Wolfgang schon gesagt hat bei Camping Maroadi oder zum Arco Lido. Das Unterstellen beim Segelclup ist günstiger wie bei Surf Segana, und Nachts wird der Platz abgeschlossen :-). Bei Camping Maroadi kann man glaube ich auch sein Boot abstellen die haben aber nur wenige Plätze.
    Wichtig ist wenn du beim Segelclub unterkommen willst vorher per email zu reservieren, da die sehr viele Regatten ausrichten.

    Gruß Thorsten

    #5324

    lennox21
    Teilnehmer

    Hallo Wolfgang,

    vielen Dank für Deine Nachricht. Ich hätte schon gerne Wind, Frau und Kinder eher nicht. Segnana hört sich gut an. Kann man da wohl auch einen eigenen Kat abstellen und bei Maroadi campen? Ich denke, da werde ich mal anfragen.

    Vielen Dank für Deine Hilfe und viele Grüße

    Michael

    #5320
    Wolfgang Gommel
    Wolfgang Gommel
    Keymaster

    Hallo Michael,
    es kommt bei der Wahl des Campingplatzes am Gardasee zunächst darauf an, welche seglerischen Ansprüche Du für Dich und Deine Familie stellst.

    Wenn Segeln und Wind wichtig sind, dann kannst Du z.B. zum Camping Maroadi oder zum Arco Lido in Arco gehen. Beide sind am Zufluss der Sarca zwischen Riva und Torbole. Der Arco Lido hat keinen direkten Strandbereich. Interessant könnte dabei sein, dass Du bei Bedarf auf die Dienste des Segel-/Surfzentrums Surf Segnana zurückgreifen kannst, die auch Topcats haben und Kurse/Trainings anbieten.

    Im Süden gibt es in Lazise schöne Campingplätze mit Strand, allerdings ist der Wind dort natürlich eher wenig.
    Dazwischen sind die Campinglätze direkt mit dem Boot am Strand weniger geeignet (eng, ungeschützt, Straße). Da solltest Du mit Deinem Cat eher zu einem Segelverein (z.B. Navene, Casteletto) gehen, vorausgesetzt Du bist Mitglied in einem DSV-Segelverein und ITCA-Mitglied, was den Gast-Zugang erleichtert.

    Viel Spaß
    Wolfgang

    #5317

    lennox21
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    Vielleicht könnt Ihr mir helfen.
    Wir suchen für die Osterferien 2019 einen Campingplatz am Gardasee wo der direkte Strandzugang für unseren K2 gegeben ist. Die Ferien beginnen so am 20.04.2019. Im Sommer hat mir jemand am Reschensee von einem Platz etwas südlich erzählt, ich habe aber leider den Namen vergessen. Wir reisen mit 4 Personen, Wohnwagen und Katamaran.

    Könnt Ihr mir bitte einen Tip geben?

    Vielen Dank umd viele Grüße

    Michael

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.