Home Foren Stammtisch K1 alleine aufrichten

Schlagwörter: 

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von Enrico 76Enrico 76.
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #11016
    Enrico 76Enrico 76
    Teilnehmer

    Moin…

    Ist mein erster Beitrag hier…. 😃
    also ich krieg den alleine aufgerichtet…. Hab aber auch paar Kilo mehr….😬

    ist aber ganz schön nervig die aufrichtleine über den breiten Kahn zu fummeln…..

     

     

    #9095
    bemu55
    Teilnehmer

    Hallo Hansjörg,

    Danke für den Tip, werde ich das nächste Mal probieren.

    Ich war schon glücklich, dass der K1 überhaupt alleine aufstellbar ist. Aber klar, bei viel Wind treibend das Groß zu setzen ist kein Spaß 🙂

    Die Ikeatasche kommt gleich in den Rumpf.

    #9092
    hansjoerghansjoerg
    Teilnehmer

    Hallo Bernhard.

    weiss nicht,ob das mit der Grosschot reffen eine gute Lösung ist.Du musst ja das Segel nach dem aufrichten wieder einhängen und das ist auch an Land nicht immer so einfach

    Ich habe an meinen Aufrichtsack zusätzlich eine Ikeatasche gebunden Das über den Rücken gehängt und  funktioniert auch. Aber immer abhängig von Wind und Strömung.

    Also fleissig üben.Wir machen es in 3 Wochen bei der Spätlese am Comersee

    Team U96- K1

    #9091
    bemu55
    Teilnehmer

    Hallo K1 Segler,

    bin ab und zu alleine unterwegs und hatte immer etwas Angst zu kentern. Hab am Wochenende jetzt geübt, wie ich das Teil alleine wieder grade krieg.

    Bei Flaute und mit der Topcat Aufstellhilfe gings zunächst nicht (bin 185 und 85kg), hat aber nicht viel gefehlt (Fock eingerollt, Spi weg und Groß ausgehängt).

    Hab dann das Groß runter (Cunningham auf, am Masttop aushaken und dann Groß zu zweidrittel rausziehen). Und siehe da, dann wars recht einfach.

    Die Aufrichthilfe hing am Trapez (2m verlängert) und muss recht gut gefüllt sein.

    Danach hängt das Groß etwas blöd im Wasser rum, aber der Kat steht wieder.

    Hat jemand von Euch ne bessere Methode?

    Ciao, Bernhard

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.