Home Foren Stammtisch Vorstellung OSG e.V.

Schlagwörter: ,

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #5035
    osgev
    Teilnehmer

    Hallo an die Topcat Gemeinde,

    die OSG e.v. (Ostsse Segler Gemeinschaft) ist jetzt Eigner eines Topcat K1 mit Standort an der Ostsee. Wir sind stolz und froh, einen K1 vom dem Standorthändler in Quickborn relativ günstig gekauft zu haben. Vorteil, Ersatzteile unkompliziert vor Ort. Ein schönes Boot. Vorher hatten wir den Hobie 16, das Biest.
    Der Topcat K1 ist in jeder Hinsicht besser und er hat ganz schön Druck im Rigg. Ein sehr schnelles Boot für unsere Jollensegler und eine Umstellung. Wir hoffen, hier einige Tipps und Kontakte zu finden. Wir haben schon den Haken der Rollfocktrommel durch Zuviel Fockspannung verbogen. Kann es sein, dass sich Wasser im Mast sammelt und das Boot schwer aufzurichten ist mit der Zeit? Das sind zum Beispiel Topcat spezifische Fragen, die wir haben.

    Handbreit und Gruß Boris Meise OSG e.V.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.