Home Foren Technik und Vermessung Yardstick

Schlagwörter: 

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #8787
    ardieoldi
    Teilnehmer

    Vielen Dank für die Hilfe

    mit sportlichem Gruß

    #8786
    RobertRobert
    Teilnehmer

    Es gibt weder Yardstickzahlen für die X-Serie noch eine Unterscheidung zwischen Classic und Streamcut, abgesehen vom F2. Ob das Boot einen Gennaker hat oder nicht wird auch nicht berücksichtigt da, dieser teilweise in der Ausstattung enthalten ist (K3 Regatta) aber nicht entsprechend gekennzeichnet wird.

    Für Katamarane ist Catstick oder Texel deutlich besser, da hier auch die Zahlen eine viel feinere Abstufung zulassen als es beim Yardstick möglich ist.

    Wenn es unbedingt Yardstick sein muss kann man diese mit bekannten Booten „triangulieren“. Dabei berechnet man die prozentualen Abstände zu einander z.B. in Texel und rechnet diesen auf Yardstick um. Der Abstand der zwei bekannten Boote in beiden Listen dient dann noch als Korrekturfaktor. Möglichst keine uralten Boote nehmen und das gewünschte Boot möglichst zwischen den Bekannten legen.

    #8785
    ardieoldi
    Teilnehmer

    Gibt es Yardstickzahlen für X -Serie mit und ohne Streamcut Wichtig für mich wäre der K4x  SC

    vielen Dank im Vorraus

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.