Home Foren Technik und Vermessung Lukendeckel K2 alte Version

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Autor
    Beiträge
  • #3661
    FagusFagus
    Teilnehmer

    danke! dann werde ich das mal nachbauen 😉

    #3660
    lennox21
    Teilnehmer

    Der Inspektionsdeckel von Topcat oder seaworld hat einen Innen und Außenring, jeweils mit Gewinde. Problem ist, das der K2 Aussendurchmesser für den alten Deckel 230 mm hat und der lieferbare Deckel mit Gewinde nur Außendurchmesser 205 mm ist. Der Muffenflansch dient dem Ausgleich der Differenz. Topcat bietet alles als Paket an, kann aber den Muffenflansch nicht mehr liefern, daher hatte ich zuerst überlegt aus GFK etwas zu basteln… Hier der link zu dem Deckel aus der Bucht. Findest Du aber auch in der Topcat Teileliste.

    https://www.ebay.de/itm/Inspektionsdeckel-Innen-102-127-152-200-mm-weis/162371609851?hash=item25ce1a24fb:m:mXlng_OLGxr2Zt4SrwVCLlQ

    #3659
    FagusFagus
    Teilnehmer

    danke – guter tipp. nur hat der muffenflansch ja kein innenliegendes gewinde – wie löst du denn das problem?

    #3658
    lennox21
    Teilnehmer

    Hallo Jan,

    vielen Dank für Deine Nachricht. Hier der link zu dem Muffenflansch.
    https://www.kunststoffrohrsysteme.de/lueftung/lueftungsformteile/flansche/flansch-mit-muffe/pp-farbe-ral-7032/pp-flansch-mit-muffe/index.php?suchbegriffe=3007216H
    Alle anderen Teile habe ich von Topcat laut K2 Bauteileliste, wenngleich es sich bei den Lukendeckeln um Seaworld Deckel handelt, die man in der Bucht auch für ein Drittel des Preises erwerben kann… leider erst später gesehen 🙂

    Viele Grüße

    Michael

    #3657
    FagusFagus
    Teilnehmer

    hallo michael!

    kannst du dazu bitte mal einen link einstellen?
    das würde mich interessieren.

    dank und gruß jan

    #3654
    lennox21
    Teilnehmer

    Hallo noch einmal,
    die Anfrage hat sich erledigt. Ich habe bei HOKA die passenden Flanschmuffen im korrekten Durchmesser gefunden.

    Viele Grüße

    Michael

    #3650
    lennox21
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,
    Ich habe einen K2 Baujahr 2005 noch mit den alten Deckeln. Da ich im Mittelmeer zu Ostern zweimal damit „untergegangen“ bin, möchte ich auf den Deckel mit Drehverschluss umstellen. Deckel, Schrauben, etc habe ich bei Topcat bestellt. Nicht mehr verfügbar sind leider die Adapterringe, die benötigt werden, weil der neuere Deckel im Durchmesser kleiner ist als der alte Deckel. Hat zufällig noch jemand diese Ringe über oder sich schon mal welche selbst angefertigt?

    Viele Grüße

    Michael

Ansicht von 7 Beiträgen - 1 bis 7 (von insgesamt 7)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.